Wie finde ich den passenden Steuerberater?

By 9. Dezember 2015Steuern

Die Suche nach dem richtigen Steuerberater ist für jeden Gründer oder jungen Unternehmer eine Herausforderung. Für den Laien ist kaum zu erkennen, nach welchen Kriterien er sich entscheiden soll, denn das Leistungsangebot unterscheidet sich kaum und ein Preisvergleich ist in der Regel nicht möglich.

Dennoch gibt es Kriterien, die Ihnen bei der Suche helfen können und die ich im Folgenden aufzählen werde.

Bei Ihrer Suche sollten Sie immer bedenken, dass der Steuerberater mit die wichtigste Vertrauensperson Ihres geschäftlichen Lebens sein wird. Je offener Sie gegenüber Ihrem Steuerberater sind, umso besser wird auch seine Beratung sein.

Nach meiner Erfahrung würde ich eine Sozietät oder ein Zusammenschluss von mehreren Steuerberatern einem einzelnen Steuerberater oder einer größeren Wirtschaftsprüfungsgesellschaft immer vorziehen. Die Steuergesetze sind mittlerweile so kompliziert und umfangreich, dass eine einzelne Person kaum noch alles überblicken kann. Unterschätzen Sie auch nicht die Verantwortung die ein Steuerberater zu tragen hat. (Angeblich ist in keiner Berufsgruppe die Selbstmordrate so hoch, wie bei Steuerberatern) Bei größeren Wirtschaftsprüfungsgesellschaften werden Sie das Problem haben, dass Sie für wenig Leistung viel Geld bezahlen müssen.

Das stärkste Instrument bei der Suche nach einem Steuerberater ist weiterhin Mundpropaganda. Nutzen Sie ihr Netzwerk bei der Suche und erkundigen Sie sich bei Freunden und Bekannten, wer gute Erfahrungen mit seinem Steuerberater gemacht hat und wie die bisherige Zusammenarbeit verlief. Achten Sie dabei darauf, dass Ihr potenzieller Steuerberater in örtlicher Nähe ist. Es wird Situationen geben in denen eine zeitnahe und direkte Besprechung notwendig ist, weshalb eine ausschließlich telefonische Beratung nicht empfehlenswert ist.

Das erste Gespräch bei einem Steuerberater sollte ein wenig wie ein erstes Date ablaufen. Sie stellen sich und ihr Geschäftskonzept vor und was Sie von einem Steuerberater erwarten. Daraufhin sollte der Steuerberater Ihnen erklären, wie eine mögliche Zusammenarbeit aussehen könnte und was notwendig ist, damit er Ihren Ansprüchen gerecht wird. Steuerberater, die für ein erstes Gespräch ein Honorar verlangen, halte ich für nicht seriös. Das erste Gespräch gleicht einem Angebot Ihnen gegenüber, und das sollte kostenlos sein.

Das wichtigste, worauf Sie beim ersten Gespräch achten sollten, ist die menschliche Komponente. In der Regel können Sie die Arbeit eines Steuerberaters nicht beurteilen oder kontrollieren, weshalb es umso wichtiger ist, dass Sie ihrem Steuerberater vertrauen. Wie bereits erwähnt, ist der Steuerberater eine der wichtigsten Personen in Ihrem geschäftlichen Leben und Sie müssen auf einer Wellenlänge liegen, damit Ihre Zusammenarbeit erfolgreich ist.

Deswegen ist der beste Rat, den ich Ihnen mitgeben kann:

Vertrauen Sie ihrem Bauchgefühl! Zahlen Sie eventuell etwas mehr, wenn Sie sich dort wohl fühlen. Es wird sich rentieren.

One Comment

  • Melina Scholl sagt:

    Ich habe meinen Steuerberater in Hamm durch Zufall im Internet gefunden und habe erst einmal ein Treffen vereinbart. Dort fand ich ihn direkt sympathisch, da dort alle sehr freundlich waren, mir als absoluten Laien alles verständlich erklärt haben und genau auf meine Anforderungen eingegangen sind. Auch in den nächsten Monaten war ich dann sehr zufrieden mit deren Arbeit, sodass ich http://www.ecandes.de sehr empfehlen kann. Bis jetzt der einzige Steuerberater, der mich überzeugen konnte.

    Liebe Grüße

    Melina

Leave a Reply